gelebtes

 

daheim
gelebtes
gefragtes
geschriebenes
betreutes
universitäres
kurioses
geschenktes
impressum

 

  Biographie von Prof. Dr. Stoll

 

2009

Evaluator an den Universitäten in Tartu und Tallinn, Estland.

1981-83, 1987-89, 2008

Prodekan des Fachbereichs Angewandte Sprach- und Kulturwissenschaft der Univ. Mainz in Germersheim

1983, 1985-87, 1995-97, 2006-2008

Dekan des Fachbereichs Angewandte Sprach- und Kulturwissenschaft der Univ. Mainz in Germersheim

1984-86, 2006-2008

Senator, Univ. Mainz

2007

Honorary Visitor, Univ. of Auckland, New Zealand

2003 

Gastprofessor Univ. of Stellenbosch, South Africa

1998

Vortragsreisen in Russland, Lettland und Polen

1985, 1988

DAAD Stipendium und GTZ Experte zur Etablierung eines Ausbildungsprogramms für Übersetzer und Dolmetscher in der VR China

1983

Gastprofessor, Institut für Übersetzen und Dolmetschen, Univ. Heidelberg

1980

Fulbright Professor, Univ. of North Carolina

1978

Lebenszeitprofessor, Univ. Mainz

1975

Research scholarship British Council

1975

Habilitation, venia legendi „Englische Philologie“, Univ. Mainz

1972

Assistenzprofessor, Univ. Mainz

1971

Visiting Professor, Youngstown State Univ., Youngstown, Ohio

1970

Dr. phil., Amerikanistik, Univ. Saarbrücken

1970-72

Wissenschaftlicher Assistent am FASK

1968-69

Assistant Professor, Youngstown State Univ.

1967-68

Visiting Instructor, Loras College, Dubuque, Iowa

1967

Staatsexamen in English und Deutsch, Univ. Saarbrücken

1961-67

Studium der Anglistik, Amerikanistik und Germanistik an den Universitäten Saarbrücken, London und Bristol

 

daheim | gelebtes | gefragtes | geschriebenes | betreutes | universitäres | kurioses | geschenktes | impressum

Stand: 01.05.11                                                                                                                            (c) 2004 - 2011  A. Hertel